Dr. med. Ingo Müller
 
1992 - 1999


1999 - 2001



2001 - 2002




2002 - 2003



2003 - 2009



2009
 
Studium der Humanmedizin in Göttingen und Boston

Arzt im Praktikum, Orthopädie Universitätskrankenhaus Eppendorf (Prof. Dr. W. Rüther)

Berufsgenossenschaftliche Kliniken, Bergmannsheil, Chirurgische Universitätsklinik, Bochum, (Prof. Dr. Muhr)

Orthopädische Klinik und Poliklinik Universitätsklinikum Hamburg - Eppendorf (Prod. Dr. W. Rüther)

Berufsgenossenschaftliches Unfallkrankenhaus Hamburg - Boberg (Prof. Dr. Ch. Jürgens)

Übernahme der Praxis Dr. Schalda 


- Mitglied im Berufsverband der Ärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (BVOU)
- Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie
- Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Hamburg Orthopäden
- Mitglied der Gesellschaft für Fußchirugie e.V.
- Mitglied des Hamburg Sportärztebund e.V.
- Betreuender Arzt der Nationalmannschaft Rollstuhlhockey, Deutscher Behinderten Sportbund e.V.